Impressum / Datenschutz

Verantwortungsbereich
Das Impressum erhebt nur für die Internetpräsenz unter der Adresse http://www.RedererGmbH.de Anspruch auf Gültigkeit.

Diensteanbieter
Rederer Consultants Beratungsgesellschaft für Grundbesitzinvestitionen mbH
Amtsgericht Bielefeld HR B 36122
UmsatzSt-Ident-Nr.: DE 195 164 444

Gemäß Art. 21 DSGVO widersprechen wir jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe unserer Daten auch unter Maßgabe der §§ 28 BDSG (neu) und 89 DSGVO

Vertretungsberechtigter
Claus F.M. Beckschewe, Geschäftsführer

Anschrift Rederer Consultants GmbH
Oelmühlenstr. 105
D-33604 Bielefeld

Elektronische Postadresse
post [ad] rederergmbh.de

Telefonische Kommunikation
0521 – 29 5000

Haftungsausschluss

1. Inhalt des Online-Angebotes

Die Inhalte dieses Webprojektes wurden sorgfältig geprüft und nach bestem Wissen erstellt. Rederer Consultants GmbH übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen Rederer Consultants GmbH, welche sich auf Schäden ideeller oder materieller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehrlerhafter oder unvollständiger Informationen verursacht werden, sind ausdrücklich ausgeschlossen, sofern seitens Rederer Consultants GmbH kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Rederer Consultants GmbH behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen. Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis.

2. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten verweisen auf fremde Internetseiten („Links“), die außerhalb des Verantwortungsbereiches von Rederer Consultants GmbH liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem Rederer Consultants GmbH von dem Inhalt Kenntnis hat uns es ihr technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Fall rechtswidriger zu verhindern. Rederer Consultants GmbH hat keinerlei Einfluß auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verlinkten Seiten.Deshalb distanziert sich Rederer Consultants GmbH hiermit ausdrücklich von allen illegalen, fehlerhaften oder unvollständigen Inhalten. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in von Rederer Consultants GmbH eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotenen Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Rederer Consultants ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihr selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.
Alle innerhalb des Internets genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichnungsrechtes und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch die Rechte Dritter geschützt sind.
Falls die berechtigte Vermutung besteht, daß von dieser Website aus Schutzrechte eines Dritten verletzt werden, bittet Rederer Consultants GmbH um eine umgehende Mitteilung an die oben näher bezeichnete Kontaktadresse für elektronische Post, damit zügig Abhilfe geschaffen werden kann. Die zeitaufwändigere Einschaltung eines Anwaltes zum Zweck den Diensteanbieter kostenpflichtig abzumahnen entspricht nicht dessen wirklichen oder mußmaßlichen Willen.
Das Copyright für veröffentlichte, von Rederer Consultants GmbH selbst erstellte Objekte bleibt allein bei Rederer Consultants GmbH.

4. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Datenschutzerklärung

Kontaktdaten des Verantwortlichen, Art. 13 Abs. 1 lit. a DSGVO
siehe oben

Zwecke und Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung, Art. 13 Abs. 1 lit. c und d DSGVO
Wir verarbeiten personenbezogene Daten bei dem Zugriff auf die von uns betriebenen informationstechnischen Systeme (physische oder virtuelle Serversysteme) zu unterschiedlichen Zwecken. Dies betrifft die von Ihrem Endgerät öffentlich im Internet verwendete IP-Adresse, soweit sie unmittelbar mit Ihrem Endgerät auf das Internet zugreifen, oder die entsprechende IP-Adresse der jeweils letzten für unsere informationstechnischen Systeme sichtbaren Netzkomponente, soweit Sie mittelbar auf das Internet, etwa bei der Nutzung eines Proxy-Servers, VPN-Servers, Routers oder NAT-Gateways, zugreifen (im Folgenden: Ihre IP-Adresse).

Einerseits geschieht dies, soweit es technisch für den Betrieb von Websites erforderlich ist (a). Andererseits dient dies dem Schutz unserer informationstechnischen Systeme vor unberechtigten Zugriffen (b). Darüberhinaus dient dies dem Schutz vor Verstößen von Beiträgen gegen geltendes Recht (c).

(a) Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. Folgende Daten werden hierbei erhoben, sofern diese aufgrund Ihrer Browsereinstellung übermittelt werden:

  • Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
  • Das Betriebssystem des Nutzers
  • Die IP-Adresse des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Die letzte Website, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt

Die Daten werden kurzfristig in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. In diesen Zwecken liegt unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

(b) Soweit Sie in anderer Form als mittels einer HTTP- oder HTTPS-Verbindung auf von uns betriebene informationstechnische Systeme zugreifen und dabei versuchen Zugriffsbeschränkungen (etwa Passworteingaben) zu umgehen oder mittels einer HTTP- oder HTTPS-Verbindung automatisiert und wiederholt nicht für diese Zwecke zugelassene Teile der Datenbank abzufragen, wird Ihnen der Zugriff auf unsere informationstechnischen Systeme verweigert. Hierfür wird Ihre IP-Adresse für diesen Zeitraum gespeichert und verarbeitet.

Für diese Datenverarbeitung berufen wir uns auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage. Sie dient der Sicherung der Sicherheit und Integrität unserer informationstechnischen Systeme und insoweit liegt unser berechtigtes Interesse in der Sicherstellung des reibungslosen und sicheren Betriebs unserer informationstechnischen Systeme.

(c) Nehmen Sie mit uns als Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Hinterlassen Sie auf dieser Website einen Beitrag oder Kommentar, wird Ihre IP-Adresse gespeichert. Dies erfolgt aufgrund unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO und dient der Sicherheit von uns als Websitebetreiber, sofern Ihr Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen sollte, können wir dafür belangt werden, weshalb wir ein Interesse an der Identität des Kommentar- bzw. Beitragsautors haben.

Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten, Art. 13 Abs. 1 lit. e DSGVO
Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • Sie mit uns über Email korrespondieren, so dass wir davon ausgehen können, dass Sie mit der Verarbeitung und Speicherung dieser Daten zum Zwecke der Kommunikation anlässlich der zu bearbeitenden Angelegenheit einverstanden sind, wenn Sie nicht ausdrücklich widersprechen,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht,  dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht,
  • sowie dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Absicht des Verantwortlichen, die personenbezogenen Daten an einen Empfänger in einem Drittland oder einer internationalen Organisation zu übermitteln, Art. 13 Abs. 1 lit. f DSGVO
Eine Übermittlung personenbezogener Daten an Empfänger in Drittländer oder an internationale Organisationen findet nicht statt.

Dauer der Speicherung personenbezogener Daten bzw. Kriterien für die Festlegung der Dauer, Art. 13 Abs. 2 lit. a DSGVO
Die Speicherung der IP Adresse zur technischen Übertragung der von Ihnen angeforderten Internetseite findet im Zeitraum der Zusammenstellung und Übertragung der von Ihnen angeforderten Informationen statt, also spätestens bis das informationstechnische System, zu dem Ihr Browser eine HTTPS-Verbindung aufbaut diese Verbindung schließt. Dies erfolgt durch den Webserver spätestens 75 Sekunden nach dem letzten Datentransfer. Soweit die Speicherung zur Sicherung der Sicherheit und Integrität unserer informationstechnischen Systeme bei unberechtigten Zugriffen erfolgt, so findet eine Speicherung bis spätestens 24 Stunde nach dem letzten unberechtigten Zugriff statt.

Betroffenenrechte, Art. 13 Abs. 2 lit. b DSGVO
Ihnen stehen aus der Datenschutzgrundverordnung verschiedene Betroffenenrechte zu:

  • Sie haben das Recht, von uns Auskunft über die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, Art. 15 DSGVO.
  • Sie haben das Recht, die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten verlangen, Art. 16 DSGVO.
  • Sie haben unter den Voraussetzungen des Art. 17 DSGVO das Recht, die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Sie haben unter den Voraussetzungen des Art. 18 DSGVO das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen.
  • Sie haben das Recht, soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, diese Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und, soweit dies technisch machbar ist, die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu erwirken, Art. 20 DSGVO.

Soweit die Verarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, haben Sie das Recht, jederzeit der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu widersprechen.

Beschwerderecht, Art. 13 Abs. 2 lit. d DSGVO
Neben den genannten Betroffenenrechten steht Ihnen auch das Recht zu, sich bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. Eine Liste der Aufsichtsbehörden finden Sie auf den Internetseiten der Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI).

 

Konzeptionelle Beratung, Screendesign und technische Umsetzung
CBC Consulting, Bielefeld